29. Juli 2007

Nähkränzchen

Gestern war es mal wieder soweit: Nähkränchen Zeit in Schloß Holte.

Mädels, was war das lustig mit Euch. Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht!! Evelyne mußte immer zu sehr mitlachen, darum habe ich das mal mit den Fotos beim Essen übernommen.





Und gaaaaanz mutig war ich auch, habe 2 meiner bestgehütetsten Stöffchen angeschnitten. Hier ist einer davon, ein Lecien-Stoff von Karin.
Ich habe auch nur gaaanz kleine Stücke verwendet, denn sonst wäre er ja ALLE :eek:


Und das ist das Ergebnis:
Ein Schlüsseletui nach dem Farbenmix-Schnitt.

( innen: links und rechts Lecien-Stoffe von Charlottas, Steg Schlaufen von den Stoff-Rändern, Streifenstoff:Ikea)

(von vorne)

(von hinten)

Hier sind noch ein paar von meinen Fotos. Einen ganz tollen Bericht gibt es im Blog bei Sonnenschein und mit noch viel mehr Fotos.
Elgin braucht erstmal Kaffee.

Marion nähte in windeseile ein komplettes Kostüm in einer traumhaften Farbe. Es wird ihr supergut stehen!

Evelyne wurde von Elgin in die Geheimnisse der Patchwork-Kunst eingeweiht und zeigte zum Abschluß super Ergebnisse. Guck nicht so skeptisch, Evelyne, die Decke wird total schön!

Simones Apfel ist klasse geworden.

Und Martina ist mit ihrer Patschwork-Tasche auch ein gutes Stück weitergekommen. Wunderschön ist sie geworden!

Nebenbei gab's natürlich viel Hefte gucken, Infos und Kenntnisse austauschen, Klatsch und Tratsch, und allerlei. Es war ein herrlicher Tag mit Euch und ich freue mich schon aufs nächste Treffen!

1 Kommentar:

  1. Hallo Gabi,

    schön daß du auch etwas zu unserem Treffen geschrieben hast. Das Treffen war mal wieder einsame Spitze und ich habe den ganzen Samstagabend gebraucht um wieder runterzufahren....

    bis bald und liebe Grüße, Evelyne

    AntwortenLöschen