16. September 2007

Herztasche

August und September sind bei uns die "Geburtstagsmonate".
Es ist ein gutes Training für Weihnachten *g*.

Heute nachmittag hatte ich etwas Zeit und da habe ich
die Herztasche genäht.
Morgen geht sie auf die Reise nach Bonn zu Silke,
der Mutter meines Patenkindes.
*winke*

Genäht ist sie aus einem Blumenstoff von Ikea
(ich liebe diesen Stoff, doch leider neigt sich mein Vorrat so langsam dem Ende :-(
(Vielleicht gibt es ihn ja doch noch dort-ich befürchte nicht...)
und einem wolkigen Baumwollstoff unbekannter Herkunft,
der noch in meinen Vorräten schlummerte.

Ein aufgesticktes Monogramm
macht das Geschenk noch persönlicher.






Kommentare:

  1. Hi Gabi,

    sehr schön ist deine Herztasche geworden. War die schwer zu nähen?

    Und wie weit bist du mit den anderen geplanten Sachen heute so gekommen? ;-)

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr schön geworden und die Stoffe sind auch schön. Vielleicht schaffe ich das als diesjähriges Weihnachtsgeschenk (die Stoffe habe ich schon letztes Jahr gekauft)
    Wenn man das dann in anderen Blogs sieht, fällt einem immer wieder ein, was man auch noch tun wollte *kopfkratz*

    AntwortenLöschen
  3. @Foxi
    Nein, ist nicht schwer. Der Schnitt ist sehr gut erklärt.

    @Susanne
    Das kenne ich auch :-)
    Wie gut, daß es Listen gibt *gg*

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    diese Tasche gefällt mir sehr gut. Die Stoffe passen toll zueinander.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,

    schöne Tasche.

    Davon habe ich auch schon mehrere verschenkt und sie sind immer gut angekommen. Nur für mich selbst habe ich es bisher nicht geschafft, eine zu nähen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen