12. September 2007

Yin-Yang-Tasche

Nun ist sie endlich fertig, meine Yin-Yang-Tasche.
Den Schnitt habe ich mir selbst konstruiert, als Vorlage diente ein Taschenschnitt aus Ottobre 3/2005, den ich dann verändert habe.
Im Blog von Knuffelchen gibt es eine super Anleitung zum Zusammennähen.


Und dank Anita habe ich auch Stoffnachschub von Ikea bekommen :-))
So sehr schnell ist die Tasche nicht genäht und durch die Vlieseline finde ich sie auch etwas schwer. Nochmal werde ich sie wohl nicht machen.

Die Tasche sollte ein Geschenk sein, aber da sie mir nicht so gelungen erscheint, werde ich sie nicht hergeben und mir
was anderes überlegen müssen.


1 Kommentar:

  1. Hallo Gabi,

    wieso meinst Du denn, dass die Tasche nicht gelungen ist? Den Fotos nach zu urteilen finde ich sie gut. Besonders gut gefällt mir die Verlängerung der Riemen. Ich glaube, das werde ich auch einmal ausprobieren, habe die Anleitung auch hier irgendwo liegen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen