25. November 2007

Erste Weihnachtsdeko

Das 1. Plätzchen im Haus habe ich gerade dekoriert.
Der Elch wurde in einer Schule für lernbehinderte Kinder gefertigt und auf einer Veranstaltung versteigert. Schon beim alleresten Anblick wußte ich, der ist mir!
So ist er schon vor ein paar Jahren bei uns eingezogen und ich räume ihn nicht mal zur Nicht-Weihnachtszeit weg.
Ich finde, die Bäumchen passen super zu ihm.



Kommentare:

  1. Hallo Gabi,

    sieht echt toll aus und der Elch ist ja soooo knuffig. Ich bin übrigens jetzt auch endlich mit der Tannenbaumproduktion angefangen. Die gehen ja wirklich so schnell und einfach, wie du gesagt hast.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,

    feine Bäumchen, die passen wunderbar zu dem Elch. Der würde bei mir auch ganzjährig sein Plätzchen haben.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber fein aus,gefällt mir gut....

    Grüssle Nicolina

    AntwortenLöschen