30. September 2007

Geburtstagskinder

Heute ist der Geburtstag meiner beiden großen Mädchen. 13 Jahre werden sie schon, jetzt sind sie Teenies.
Da wir Karten für das Musical "König der Löwen" haben, habe ich nach dem Burda-Schnitt 8235 Fan-Taschen genäht. Diesen Schnitt wollte ich schon lange mal ausprobieren, er lagert seit ca. 3 Jahren bei mir. Als Außenstoff habe ich einen festen Canvas genommen, gefüttert sind die Taschen mit rotem BW-Stoff aus meinem blauen-gelben Lieblingsmöbelhaus. Die Stickis und das Band von Farbenmix passen super zum Thema.
Leider hat meine Stickmaschine beim vorletzten Muster das Zicken angefangen, der Elefant ist ziemlich unsauber geworden. Das nächste Muster wurde dann wieder besser, aber immer noch nicht optimal. *grr* sowas kann ich immer gut gebrauchen, wenn sowieso schon Zeitdruck ist!

Es war knapp, aber die Taschen sind doch noch fertig geworden.


Auf die Träger habe ich noch die Tatsen-Buttons allerdings ohne Umrandung gestickt.
Als Verschluß könnte ich mir gut bunte Druckknöpfe vorstellen, aber das sollen die Mädels mal selber entscheiden.

Jetzt werde ich mal zusehen, daß ich noch eine Mütze Schlaf bekomme, denn die Verwandtschaft rückt schon zum Frühstück an *g* und Hannah und Teresa können sicher sowieso nicht lange schlafen, da sie voller Erwartung auf

DIESE Geschenke sind:


Was da drin ist? **Pssssst! Wird noch nicht verraten!



Edit: Die Nacht war (zu) kurz, und hier ist die Auflösung:


Hannah mit Felix und neuem Handy

Teresa mit neuem Handy

29. September 2007

Aachen 2007

Eigentlich wäre ich ja heute hier:

Leider ...
konnte ich dieses Jahr nicht fahren!

Ich wünsche allen Aachen-Teilnehmern viel viel Spaß!

28. September 2007

Vorboten und Nachhut

Die ganze Woche war ziemlich .... anstrengend ...
(ist noch milde ausgedrückt, es war schlimmer)
darum habe ich mich besonders auf das Wochenende gefreut und noch mehr, da ich nächste Woche Urlaub habe.
Kaum den Fuß in die Tür gesetzt, überfielen mich die Kinder
"DuhasteinPäckchenbekommendürfenwiresaufmachen??????"

Ein Päckchen, von wem? Habe ich etwas verpaßt? Mein Geburtstag ist noch lange nicht in Sicht und bestellt habe ich auch nichts *grübel*.
"Es ist von Silke!"
Silke? Aber ihr habe ICH doch was geschickt:
http://http://coconblanc.blogspot.com/2007/09/herztasche.html
Das riesengroße Paket war jedenfalls schnell geöffnet und heraus kamen:
  • 2 Geschenke für meine Mädels, die am Sonntag 13 Jahre alt werden, und natürlich mit dem Auspacken überhaupt nicht warten konnten *grummel*
  • viiiiiel Leckereien einer großen Firma in nächster Nachbarschaft
  • Rooisbosch-Tee-Trüffel, die ich mir gleich gesichert habe *gg*
  • wunderschöne Karten und
  • ein Bild von Arthos, dem neuen Familienmitglied (den wir uns unbedingt bald mal "in Echt" ansehen müssen!).

So eine tolle Überraschung zum Wochenende, echt klasse!

Du hast mir/uns eine Riesenfreude gemacht.

Vielen vielen Dank.

23. September 2007

Tatüta

... und noch ein Geschenk,

diesmal eine Tatüta
(meine 1. übrigens nach Farbenmix-Schnitt)
mit aufgestickten Initialen und innen etwas abgeändert
mit einem Reißverschlußtäschchen.

(es ist ein Herrengeschenk, daher die "gedämpften" Farben und kein tüddel)


17. September 2007

Habt Ihr ihn gesehen?
WOW !


16. September 2007

Herztasche

August und September sind bei uns die "Geburtstagsmonate".
Es ist ein gutes Training für Weihnachten *g*.

Heute nachmittag hatte ich etwas Zeit und da habe ich
die Herztasche genäht.
Morgen geht sie auf die Reise nach Bonn zu Silke,
der Mutter meines Patenkindes.
*winke*

Genäht ist sie aus einem Blumenstoff von Ikea
(ich liebe diesen Stoff, doch leider neigt sich mein Vorrat so langsam dem Ende :-(
(Vielleicht gibt es ihn ja doch noch dort-ich befürchte nicht...)
und einem wolkigen Baumwollstoff unbekannter Herkunft,
der noch in meinen Vorräten schlummerte.

Ein aufgesticktes Monogramm
macht das Geschenk noch persönlicher.






12. September 2007

Yin-Yang-Tasche

Nun ist sie endlich fertig, meine Yin-Yang-Tasche.
Den Schnitt habe ich mir selbst konstruiert, als Vorlage diente ein Taschenschnitt aus Ottobre 3/2005, den ich dann verändert habe.
Im Blog von Knuffelchen gibt es eine super Anleitung zum Zusammennähen.


Und dank Anita habe ich auch Stoffnachschub von Ikea bekommen :-))
So sehr schnell ist die Tasche nicht genäht und durch die Vlieseline finde ich sie auch etwas schwer. Nochmal werde ich sie wohl nicht machen.

Die Tasche sollte ein Geschenk sein, aber da sie mir nicht so gelungen erscheint, werde ich sie nicht hergeben und mir
was anderes überlegen müssen.


8. September 2007

Ein neues Kleid ...

... für meinen Kalender/Adreß-/Notizbuch!

Schäbig sah das Teil aus, ich hatte schon überlegt, mir ein neues zu kaufen. Aber in letzter Zeit tauchten in vielen Blogs schöne Umschläge für Notizbücher auf und als ich dann noch dieses gesehen habe, reifte die Idee, meinem Büchlein ein neues Kleid zu verpassen.
~~fred* j'éspère que tu m'en veux pas que j'aie copié ton idée. Elle est merveilleuse.~~


Das Stickmuster ist ein Freebe, schon vor längerer Zeit irgendwo aufgestöbert.
(Zu Weihnachten hatte ich damit Lesezeichen als "Paris-Tickets" für meine kids gestickt.)


Die Stoffe sind von bizzkids und Ikea, ich konnte doch nicht schon wieder meinen Lecien-Stoff anschneiden.


Außen von vorne:


Außenhülle aufgeklappt:


Innen vorne:


Innen hinten:


Gerade kamen meine Mädels von der Geburtstagsparty nach Hause:
"*kreisch* Mama, wie cool ist das denn. Ich will auch so eins !!!"

Beiwerk zum Geschenk

Hannah und Teresa sind heute bei einer Freundin zum 14. Geburtstag eingeladen. Da sie nicht ständig zusammen sind, es ist eigentlich eine Urlaubsfreundschaft, haben wir einen Gutschein gekauft. Cora kann sich dann selber ein Buch, eine CD oder Klamotten aussuchen.

Nur ein nackter Umschlag..... wie laaaaangweilig.
Cora ist das Mittlere von 5 Kindern und hat 4 Brüder!

Dieses Lesezeichen wird sie sicher gut verteidigen können:














Die Stickmuster sind von Farbenmix, den Rahmen habe ich von
Sabine bekommen.

6. September 2007

Da bin ich wieder :-)

... bevor Ihr eine Vermißten-Anzeige aufgebt *g*...

Nein, untätig war ich die letzten Wochen nicht,
aber durch Schulanfang, Urlaubsende und Umräumaktionen im Haus bin ich weder zum Nähen noch zum Bloggen gekommen.


Am letzten Samstag waren schon wieder 4 Wochen rum und es war Nähkränzchen. Diesmal hatte ich mir keine Tasche oder Kleinigkeit vorgenommen, sondern es sollten endlich mal die Blazer für Hannah und Teresa fertig werden - naja, zumindest einer der beiden *g*.

Der Stoff ist ein Babycord, wunderbar weich, und der Schnitt ist von Grokie - beides gekauft bei Anke (Groness), schon im letzten Jahr ...

Der Blazer hat eine fest angenähte Kapuze aus Sweatshirtstoff. Er ging ziemlich flott zu nähen. Hannah wollte gerne Druckknöpfe haben, und zusätzlich habe ich ihr noch eine bestickte Brusttasche aufgenäht, bestickt mit dem Taschenmuster von Farbenmix. Hannah ist eher schmal und der Blazer in Gr. 152 paßt ihr perfekt.













die bestickte Tasche,




und der Blazer auch nochmal mit Model:















... und nun werde ich wieder abtauchen und mich an Nr. 2 setzen.