18. Januar 2008

Frühlingsvorboten

Im Moment ist mir sehr nach frischen Frühlingsfarben. Die kleinen Tilda-Vögelchen eignen sich sehr gut zur Resteverarbeitung und um das Haus etwas frischer zu gestalten.
Aus Tildas Julehus die "Fugler"

Sie sind super super schnell zu nähen und machen ganz viel Spaß. Ich werde sie mir wohl noch etwas vergrößern um sie dann auch ins Fenster hängen zu können.

Und aus Tildas Sommer ist diese Schnecke "Snegler"
Auch sie ist schnell zu nähen, mit der Nähmaschine. Was wirklich Zeit in Anspruch nimmt ist das Ausstopfen und anschließende Annähen des Schneckenhauses - mit der Hand -. Aber die Arbeit lohnt sich total, wie ich finde.

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    du bist ja im Moment im totalen Tildarausch.
    Die Sachen sind super niedlich.
    Bin schon gespannt was als Nächstes folgt.

    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,

    mit den Vögeln liebäugele ich auch und so eine schöne Schnecke hat mir Nicolina geschenkt. Ich finde sie auch wunderschön.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Die Schnecke ist einfach herrlich. Deine Stoffauswahl ist klasse getroffen.

    LG Alex
    www.myblog.de/fips-and-johnny

    AntwortenLöschen
  4. tilda, tilda, tilda - immer wieder tilda ;o) und ich kann mich nicht sattsehen.

    gabi, sind die wieder mal schön geworden. das macht richtig lust auf frühling!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  5. Hi Gabi,

    deine neuen Mitbewohner sind ja total süß. Hoffentlich schaffe ich es zum Frühjahr, auch ein paar davon zu nähen. Wenn ich mich doch nur aufraffen könnte.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Beides wunderschön ;-) Muss hier Benbino recht geben...bis vor ein paar Wochen habe ich den Namen TILDA und wofür dieser steht nicht mal gekannt und jetzt begegnen mir diese Dinge überall ;-) Ich nähe gerade Tilda Rosen um daraus eine Girlande für Töchterchens Zimmer zu machen... Ergebnis folgt dann bald bei mir!
    Dir noch ein schönes Rest-WE!
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. This snail is absolutely fabulous :)

    AntwortenLöschen
  8. Tilda's pattern are always great. Are birds from her latest book?

    AntwortenLöschen
  9. Ciao Betta,
    gli uccelli proviene dal libro Julehus.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi,
    kennst Du schon diese Seite?

    http://shadowdreams.bastelblogs.de/meine-schnecken-a-la-tilda/

    Ganz liebe Grüße von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Friederike,
    ja, den Blog kenne ich. Die Schnecken sind auch bei der Hobbyschneiderin in der Galerie. Dort findet man überigens auch noch viel viel mehr Tilda-Sachen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen