26. Januar 2008

Konzert


Gestern abend gab's ein Benefizkonzert von radio antenne zugunsten "Antenne für Kinder" (Kinder in Not). Das Konzert war kostenlos und es sollte die Gruppe Marquess auftreten.
Wir sind also ins benachbarte Bundesland Niedersachsen (ist auf der anderen Weserseite *g*) gefahren um daran teilzunehmen. Um 18 Uhr standen wir ziemlich vorne an der Absperrung, um 19 Uhr sollte Einlaß sein. Bis dahin waren wir dann doch etwas durchgefroren. Dann ab in die Stadthalle. Dort nochmal warten bis es um 20 Uhr dann endlich losging. Für uns hatte sich das frühe Dasein aber gelohnt, wir standen in der 1. Reihe!
Hier meine Töchter, noch ganz gespannt, vor dem Konzert.


Und von mir mußten sie auch ein Foto machen, das ist daraus geworden:


Zuerst spielte die radio antenne Band (ich wußte gar nicht, daß es sowas gibt) und versuchte, mit Radiocharts kräftig einzuheizen. Aber ehrlich, währen die Band sich 'nen Wolf spielte, standen die Holzmindener da wie angewurzelt.





Dann kamen Lennert & Co. und erzählten einiges zu dem Projekt und Innenminister Uwe Schünemann übergab einen Scheck, den er beim perfekten Promi Dinner bekommen hatte. Ihn kenne ich noch aus meiner Ausbildungszeit, er war nur 1 Jahr über mir in der gleichen Firma. Wir waren damals zusammen in einer Clique und haben viel zusammen unternommen. Dann drifteten die Wege auseinander.
Nach dem Konzert hatte ich Gelegenheit ein paar Worte mit ihm im Foyer zu wechseln, das war sehr nett.



Tja, und dann traten sie endlich auf, Marquess. Das Konzert war klasse, die Lieder toll rhytmisch und die Jungs sind richtig gut.






Um 22 Uhr war Marquess dann fertig und anschließend sollte es noch eine große Party mit der antenne Band geben. Wir sind dann aber nach Hause gefahren, für die Mädels war das dann auch lange genug.

Ja, das war ein toller und aufregender Abend, der mir allerdings nicht so gut bekommen ist. Wohl von dem langen Stehen und der Kälte hatte ich heute morgen dann so Rückenschmerzen, daß ich kaum aus dem Bett gekommen bin. Und meine Ohren sind jetzt noch irgendwie "wattig". Bin wohl nichts "Gutes" mehr gewohnt, oder, vielleicht sollte ich in meinem Alter nicht mehr solche Touren unternehmen....

Kommentare:

  1. Hi Gabi,

    hätte ich das doch bloß gewußt, ich wäre wohl auch hingefahren. Die CD habe ich bereits und finde die Musik super.

    Aber deshalb bin ich eigentlich gar nicht hier, sondern ich wollte dir einen Award überreichen, den du bei mir im Blog gerne abholen kannst. Damit du ihn nicht überliest, schreibe ich es dir lieber hier als Kommentar.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub das ja gerade nicht....da surfe ich fröhlich durch's Netz, wühle mich durch Handarbeitsblogs und stolpere über jemanden aus Höxter!!! :-)
    Dann winke ich Dir jetzt mal von der anderen Weserseite aus zu!!!!
    (Grüße aus Hol)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, da winke ich doch mal zurück - unbekannterweise. Ja, die I-Welt ist klein *g*. LG

    AntwortenLöschen
  4. wo das Konzertwar bestimmt super schön,und es war bestimmt eine tolles Stimmung-die Bilder sind klasse:O) liebe Grüsse vom Rose Cottage

    AntwortenLöschen