23. April 2008

College-Tasche

Jaaa, schon wieder eine Tasche.

Diese hatte ich ja schon vor längerer Zeit begonnen, dann fehlten mir die Schnallen und der Gurt, darum lag das gute Stück längere Zeit als Ufo herum.
Zwar ist das Semester schon bald zu Ende, nur noch 2 Kursabende sind es bis zur großen Pause, aber im September geht es ja wieder weiter.

In diese College-Tasche passen nun endlich all meine Italienisch-Kurs-Unterlagen, innen habe ich mehrere Fächer angenäht für den ganzen Kleinkram. Der Gurt ist verstellbar, und zu verschließen ist die Tasche ganz einfach, indem man die Lasche durch den Riegel steckt.

Der Taschen-Grundschnitt ist aus dem Heft Anna Taschen E898 (schon ein paar Jahre alt), allerdings habe ich einiges abgeändert.






Der Grundstoff ist ein fester Jeans von Bizzkids, der Klappenstoff von Ikea, die "Pinselstriche" Debbie Mumm, gefüttert mit schwarzer Baumwolle von Ikea.

Kommentare:

  1. Meine Güte Gabi, du bist ja wirklich im Taschenwahn. Deine Taschen sehen wirklich toll aus.
    Wieviel Taschen hast du eigentlich?
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. meine Güte, ich glaube fast, Du bist taschensüchtig ...
    Aber wieder einmal ein echt starkes Stück.
    Ich lasse mich gerne von Dir anstecken, ich brauche nämlich dringend eine Tasche (wegen Jacke ohne dieselben ...)
    lieben Gruß von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby!

    Die Taschen sind toll! Und das sagt nicht irgendwer, sondern eine bekennende Taschensüchtige, grins!!! Schade, dass ich schon ausstudiert habe, diese Tasche wäre total was für mich!!! HUT AB!!!
    LG von der Honigbärenbiene Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Tasche, ganz ähnlich ist meine "Messenger Bag" von Amy Butler. Taschne kann Frau ja nie genug haben...

    AntwortenLöschen