4. April 2008

Päckchen

Als ich vorhin nach Hause kam, war das 1. Päckchen von meinem Einkauf da.

Ihr wollt jetzt sicher wissen, was drin war?



Voilà:



3 Stöffchen von Amy Butler und Kaffee Fasset,
Stickgarn, daß ich hier aufgebraucht habe,
ein bißchen Tilda-Zubehör (bei Panduro inzwischen genauso teuer wie in Deutschland),
Perlen für ein zufünftiges Projekt,
und diverse Vliese, die in englischsprachigen Schnitten verwendet werden (wollte ich mal ausprobieren und mit unseren Vliesen vergleichen).


Super, daß die Bestellung schon da ist, aber gewartet habe ich auf ein anderes Paket, damit ich mit diesem Projekt endlich weiterkomme. Also heißt es weiter warten...warten...warten...


Vor Ostern bekam ich ein Überraschungspäckchen.
Die Schoki ist natürlich schon aufgefuttert, aber guckt mal, was noch drin war:
Ist der nicht süß? Es ist der Eierwärmer, der aber bei mir im Nähzimmer sein darf :-)))))


Kommentare:

  1. Hallohoooo!

    Jetzt war ich bei dir auch mal stöbern! Einen schönen Blog hast du und den Inhalt deines Päckchen würde ich wohl auch nehmen ;-) Ist da was zu machen :-)

    Wir sind ja auch beide bei den HS unterwegs! Dann trifft man sich jetzt bestimmt häufiger, sei´s im Blog oder im Forum!

    Viele liebe Grüße sendet die Honigbärenbiene Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,
    das Päckchen war von Quiltzauberei, da kommst du dran *g*. Und den Keinhorhasenostereierwärmer den geb ich nicht her! (gibt's aber bei amazon *g*).
    Bis zum nächsten "Treffen".
    LG Gabi

    AntwortenLöschen