30. Juni 2008

Chaos

zum Ferienbeginn.

Seit Donnerstag sind bei uns in NRW Sommerferien und alles geht drunter und drüber. Seit Dienstag liegt Töchterchen Teresa im Annastift in Hannover, am Mittwoch war die OP. Sie hat eine Platte oberhalb des rechten Knies an die Wachstumsfuge bekommen, damit sich die Achse zwischen Ober- und Unterschenkel begradigt (O-Beine). Sie hat die OP prima überstanden und gerade habe ich mit der Ärztin telefoniert und erreicht, dass ich sie heute Nachmittag nach Hause holen kann.

Mich hatte am Dienstag eine heftige Sommergrippe erwischt (angeschleppt von Hannah, die sich noch in den letzten Schultagen angesteckt hat), so dass ich ein paar Tage total k. o. war. Das war natürlich ziemlich schlecht, da ich ja 2 Tage im Krankenhaus geblieben bin und dort meine Bazillen sicher verteilt habe. Dank Umckaloabo (das Zaubermittel *g*) und Paracetamol geht es inzwischen wieder besser, aber trotzdem bin ich noch nicht Schnupf- und Hustfrei. Auch Felix hat es mittlerweile erwischt….

Durch die ständige Pendelei nach Hannover (110 km eine Tour) und „nebenbei“ arbeiten bin ich natürlich zu nichts anderem mehr gekommen. Mein Projekt liegt lahm und auch sonst passiert nichts. Allerdings hat mein Zeitungsarchiv Nachschub bekommen:

Ich habe mir mal wieder die aktuelle Burda gekauft. Sie gefällt mir ausgesprochen gut und ich kriege wirklich Lust mal wieder was für mich oder die Mädchen (da geht teilweise auch schon kleinste Damengröße) zu nähen.



Das zweite Heft kommt aus Frankreich. Nachdem ich schon öfter von Marie Claire Idées gelesen habe, und immer waren alle am Schwärmen, habe ich sie mir von meinem Kollegen in Frankreich kaufen und mitbringen lassen. Bevor ich ein Abo abschließe wollte ich doch erstmal gucken, um was es überhaupt geht. Und ich muß sagen, ich bin echt enttäuscht. Ein Hochglanz-Magazin mit meistens Kaufvorschlägen und die Selbermach-Ideen halten sich doch sehr in Grenzen. Das Beste an der Zeitschrift ist noch das Beiheft mit Ideen für Chutneys und Konfitüren. 4,90 € (Preis in Frankreich) sind sicher o. k. für das Heft, aber 8 €, um es im Abo nach Deutschland geliefert zu bekommen, ist es mir nicht wert.
Vielleicht habe ich ja auch nur eine schwache Ausgabe erwischt?

Edit: wegen der Nachfrage, hier ein Foto von der MCI mit dem Beiheft. Beides war zusammen in eine Folie eingepackt (ist vielleicht so nur in F erhältlich?).

Hier geht es sicher auch weiterhin erstmal mit wenigen Einträgen den Sommer über weiter, da in den nächsten Wochen noch einiges ansteht: Schützenfest, Urlaub, Sommer genießen, Geburtstage, diverse Termine etc. pp.

Habt schöne Ferien und eine sonnige Sommerzeit!

Kommentare:

  1. ach menno! da wünsche ich gute besserung :)
    ich wollte dir ja auch längst mal ausführlicher geschrieben haben ... sorry sorry ... ich war die letzten 2 wochen sooo faul :(
    besserung ist aber sicht!
    ich denk an dich ...

    AntwortenLöschen
  2. liebe Gabi, bist du sicher, dass du die richtige Marie Claire hast? Es muss das Wort "Idées" vorne drauf stehen. Ich kaufe sie mir immer im Bahnhofskiosk, da brauche ich nichts zu abonnieren. Ein Chutney-Beiheft war da dieses mal nicht drin, auch im redaktionellen Teil nichts in dieser Richtung. Es sind dafür 26 Seiten Anleitungen, ich habe sie gerade gezählt, da findet man immer was.
    Schau mal da:
    http://mci.blogs.marieclaireidees.com/
    da kannst du sehen, wie das Sommerheft aussieht.
    lieben Gruß und vor allem gute Besserung und trotz allem schöne Schulferien für dich (und die Kinder und die ganze Familie)
    Friederike
    in bw fangen die Ferien erst etwa in einem Monat an ...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Friederieke, den Blog habe ich auch abonniert *g*. Es ist schon das richtige Heft, ich denke, daß es mit dem Beiheft nur in Frankreich vertrieben wird.
    Ja sicher sind viele Anleitungen drin, aber das Heft haut mich nicht um.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    gute besserung an deine Süße ! unsere Tochter ist jetzt nach eine woche Kkh nach hause gekommen ( und der Papa auch )ich bin froh das wir es hinter uns haben ( wer weiß wann sie wieder hin muß).
    Lg Lili

    AntwortenLöschen
  5. liebe Gabi, umhauen wäre zuviel, das tut es mich auch nicht. Es gefällt mir halt. Das Sommerheft ist o.k. , ich schaue mir die Hefte vorher an und kaufe nicht jede Ausgabe (oje, was denkst du jetzt über die anderen?). Nur manchmal frage ich mich, warum ich überhaupt Hefte kaufe, das geht mir bei burda und Co genau so. Das Geld nicht ausgeben wäre oftmals gescheiter ...
    lieben Gruß und weiterhin gute Besserung, vor allem gesundheitlich aber auch ösenmäßig *g*
    Friederike

    AntwortenLöschen