18. August 2008

Reisefieber

Englisch ist ja nicht so meine Sprache. Schon damals in der Schule stand ich damit auf Kriegsfuß und war froh, sie nach 11/1 abwählen zu können. Und England gehört auch nicht unbedingt zu meinem bevorzugten Reiseziel. Zu fern sind mir die dortigen Sitten und Gebräuche (Linksverkehr, Monarchie, Klassengesellschaft, Gesundheitswesen, usw.).
(Im Gegenteil zu Frankreich. Wenn ich dort bin fühle ich mich „zu Hause“. Und die Sprache geht ins Herz.)

Nun gut, aufgrund meiner Arbeit musste ich mich zwangsläufig mit Englisch auseinandersetzen und inzwischen habe ich mich auch an die Sprache gewöhnt :-)

Seit ein paar Jahren engagiere ich auch im Arbeitskreis Städtepartnerschaft unserer Stadt und da wir auch einen regen Austausch mit unserer englischen Partnerstadt haben, kommt es auch hier immer wieder zu Kontakten, bei denen ich immer nur sehr nette Leute kennen gelernt habe.

Nun steht also wieder eine Reise nach England an, an der ich mit meinen Töchtern teilnehmen werde. Die Anmeldung steht schon lange, aber nach unserem Frankreich-Urlaub fällt es uns sehr schwer, nach England zu reisen und wir hatten schon vor, kurzfristig abzusagen. Doch es handelt sich ja nur um ein verlängertes Wochenende, was uns vor allem sprachlich sicher gut tun wird. Und um Land, Leute und Sprache wirklich kennen und verstehen zu lernen, muss man schon hinreisen.

Inzwischen habe ich das Programm und die Teilnehmerliste erhalten, mit den Namen der Gastfamilien. Per e-mail habe ich Kontakt zu unserer Familie aufgenommen und sehr nette Antwort bekommen. Die Elten scheinen in meinem Alter zu sein, und es gibt 2 Mädchen in der Familie, die etwas jünger sind als meine beiden. Das hört sich sehr gut an und wir bekommen doch langsam Reisefieber. Und ganz vielleicht klappt auch noch ein Trip nach London….

Am Freitag geht’s los und am Montag Nachmittag sind wir dann wieder zurück.
Bericht und Fotos folgen dann.

Edit:
Ich habe mir mal vorsichtshalber einen Wetterlink gespeichert. Nur so, für alle Fälle. Ich glaube, ich packe besser eine Fleece-Jacke und einen Regenschirm ein.

Kommentare:

  1. OOhhh...ich bin ja so neidisch,denn ich bin ein absoluter England Fan.England ist ja so faszinierend.Erst im letzten Jahr waren wir dort und haben Freunde besucht....ich will mit!!!!

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Will auch mit.
    Ich war noch nie dort und immer kommt etwas dazwischen.
    Wünsche dir viel Spaß und keinen Regen. Bring viele Fotos mit.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen