6. August 2008

Wasserschaden

Kaum zurück aus dem Urlaub hatten wir am Dienstagabend einen Wasserschaden.
Zum Glück ist der nicht 1 Woche früher passiert, als niemand zu Hause war (der Schaden wäre nicht auszudenken gewesen !!! )

Und wenn schon Wasserschaden, dann natürlich im Obergeschoß und nicht im Erdgeschoß! *nerv*
Das Bad in der oberen (Kinder-) Etage war ca. 4 Stunden "unbeaufsichtigt", in der Zeit ist es passiert. Der Flex-Schlauch am Waschbecken ist abgerissen und hat Bad und Flur mit heißem Wasser überschwemmt. Es stand ca. 5 cm hoch und suchte sich schon seinen Weg ins Erdgeschoß indem es an den Wänden herunterlief.

Der Installateur kam zum Glück gleich heute früh, am Donnerstag wird sich dann der Versicherungsmann den Schaden ansehen.

*stöhn* ist man mal gut erholt, und versucht langsam gehen zu lassen, kommt doch wieder was dazwischen.

Kommentare:

  1. Ach Mensch Gabi, so ein Ärger aber auch. Das tut mir wirklich leid, lass dich mal drücken. Sieh es positiv , das es jetzt passiert ist und nicht in eurem Urlaub.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oje. Drück dich auch mal virtuell.
    Ist zwar ärgerlich, aber (genau wie Martina schrieb) "besser" wie im Urlaub.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. oh je, Du Ärmste. Ich wünsche Dir, dass die versicherung den Schaden ersetzt und Ihr alles bald wieder im Griff habt.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,

    boah, das ist ja ärgerlich. Ich drücke dich!!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Furchtbar!!! Das ist wohl eines jeden Horror! Ich hoffe, dass nicht all zu viel "im Eimer" ist?
    LG, Bine

    AntwortenLöschen