13. September 2008

Gretelies Tasche

Heute ist Felix bei seiner allerliebsten Freundin zum Geburtstag eingeladen und endlich bin ich mal dazu gekommen den tollen Taschenschnitt von Anne auszuprobieren. Supereinfach zu nähen und superschnell (das Besticken hat länger gedauert *g*).


Das Geburtstagskind kann die Tasche wenden, je nach Outfit. Ich hatte Instruktionen "bloß kein Rosa" zu verwenden, denn "Selina haßt pink und rosa". OK, done. Das Rot ist im Original ein kräftiges Rot, es kommt hier nur etwas blaß rüber.




Allerdings hatte ich - mal wieder - Probleme mit meiner Stickmaschine. Sie war erst zur Inspektion und jedesmal wenn sie von dort neu eingestellt wiederkommt sind die Probestickmuster perfekt. Zu Hause zickt sie nur rum. Macht echt keinen Spaß!


Hier die Fotos von den Stickereien. Plötzlich, mitten im Stickbild, kommt der Unterfaden hoch. Die Fadenspannung habe ich dann schließlich auf 0 gestellt, und teilweise 3x übergestickt. Beim Dunkelblau sieht man es besonders deutlich.



Und hier im Gesicht des Schmetterlings. Einfach nicht schön.



Genauso ist es mir mit der Stickerei des Namens passiert. Ich hatte eine Original Brother-Stickmuster Karte mit Alphabeth und trotzdem so ein schlechtes Ergebnis. So langsam frage ich mich, ob das Problem die Maschine ist, oder ob das Problem vor der Maschine sitzt. Vielleicht weiß von Euch jemand Rat? Ich habe übrigens ein Brother PE-150.


Auf jeden Fall hoffe ich, daß dem Geburtstagskind die Tasche gefällt.

Kommentare:

  1. super Teilchen. Wenn man es nicht gesagt bekommt, fällt das Defizit im Stickbild nicht auf. Nicht jeder schaut so genau wie du. Insgesamt ist die Tasche doch sehr hübsch geworden, also: mir gefällt sie!
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,
    auch wenn die Maschine zickt ist die Tasche wunderschön geworden. Das Geburtstagskind freut sich sicher. So ein Geschenk ist ja auch nicht nur für den Augenblick, sondern begleitet das Mädchen sicherlich lange.
    LG und ein schönes WE
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. Hi Gaby! Du machst mir ja Mut! Ich hab mir grad die Brother PE 150 gekauft... Uiii, hoffentlich war das kein Fehlkauf...

    LG, Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Täschchen, aber wenn die Maschine zickt, ist das doof... Bei mir spinnt immer mal die Coverstyle... aber mal ehrlich, glaubst Du, das das jemandem, der selbst nicht sickt auffällt?
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. liebe gabi,
    ich hatte einmal das gleiche problem und habe dann festgestellt, dass ich versehentlich immer normales stickgarn als untergarn genommen habe und nicht den NOCH dünneren unterfaden zum sticken. danach ist das problem nie mehr aufgetreten.

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,
    ich nehme Unterfaden, daran kann es nicht liegen. Das Problem ist ja auch nicht durchgängig im Stickbild, sondern nur partiell. Die Krone z.B. ist o.k., die blauen "Schlangen" ganz schrecklich.
    Ich habe übrigens auch schonmal schwarzes Overlockgarn als Unterfaden genommen. Das ging prima.
    Ich denke, ich muß nochmal in Ruhe testen, woran das liegt.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen