20. November 2008

Dieses Jahr rechtzeitig

aus der Ufo-Kiste geschafft hat es mein Elch
(aus Crafting Christmas Gifts)

Vor genau 1 Jahr hatte ich ihn beim Nähkränzchen begonnen und dann einfach nicht geschafft fertig zu machen. Aber jetzt sollte er doch seinem traurigen Dasein entfliehen. Die Dellen am Bein (nein, er soll nicht mit der Badedame konkurrieren *gg*) sind übrigens Schatten auf der Wand dahinter.

Ist Euch auch aufgefallen, daß der Elch im Buch das Geweih schief hat und die Augen so komisch an einer Seite sind? Soll das normal sein?

Dieses ist nun Ufo Teil 3, das damit in den letzten Tagen fertig geworden ist. 2 fehlen noch, wenn es so weitergeht kann ich sie Euch am WE präsentieren.

Edit: Entschuldigung, da hatte ich die Bücher verwechselt, der Elch ist natürlich nicht aus Tildas Julehus, sondern aus Crafting Christmas Gifts.

Kommentare:

  1. schöön...dein Elch sieht toll aus!

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh, der ist ja süß!!!

    Aber so alleine ist der kleine doch einsam! Da mußt du schon eine Herde machen... und einen Schlitten... und ...

    Sag mal, ist das Buch auf deutsch oder auf Norwegisch??? Ich werd bei Tilda ja auch immer wieder schwach, aber ich trau mich nicht an die Bücher, mein Norwegisch ist so mieserabel ;-)

    Liebe Grüße, Vanessa (die zugerne wüßt, wie eine Badedame aussieht...)

    AntwortenLöschen
  3. Schön ! Ich stelle aber fest überall ist es Weihnachtsstimmung... nur bei mir nicht , dauert ja noch ein bisschen bis dahin.

    Lg Lili

    AntwortenLöschen