3. August 2009

Unser Nähkränzchen

hat einen Namen.

Da wir uns zum Nähen in einer Kirche treffen, und alle ausschließlich patchworken, ist der ja auch sehr naheliegend:
Church Quilter

Meine Nähma ist zurück aus der Kur, und läuft wieder wie geölt *grins*. Ich bin so froh, daß nichts "schlimmes" dran war.

So konnte ich mit meinem Ninepatch weitermachen, es fehlten mir noch 8 Blöcke. Diese habe ich mit all meinen Reststoffen gerade so hinbekommen. Dann war auch der letzte Fissel bunten Stoffes alle. Diese restlichen 8 Blöcke kosteten mich aber den ganzen Samstag, da ich mühselig 12x12 cm Stücke geschnitten und einzeln zusammengenäht habe. Was ging das doch in der Nacht mit den Streifen schnell.

Auf dem Bild kann man sehen, daß ich nun auch schon angefangen habe, die Blöcke (links) in 4 Quadrate (Mitte) zu teilen. Diese werden dann komplett neu gemischt (rechts) und wieder zusammen genäht.

Eigentlich wollte ich ja mit einem Kaleidoskop anfangen, aber als ich den bestellten Stoff bekam, war ich mir nicht mehr so sicher, ob das mit dem so gut wird. Elgin brachte einen Spiegel-Mambo aus altem Bestand mit. Nachdem wir die Folie entfernt hatten *g*, konnte man sogar gute Ergebnisse sehen.

Ist das nicht toll, wie der Stoff wirkt?

Ob ich allerdings ein Kaleido damit wagen soll, weiß ich immer noch nicht. Das muß erstmal reifen.




Also nähte Elgin ihren Kaleido alleine. Sie hatte sich wunderschönen Weihnachtsstoff mitgebracht (jaaaa, kluge Frau sorgt vor - Weihnachten ist immer so plötzlich) und mutig zerschnibbelt.


Irre, wie das nach dem Zusammennähen wirkt!


Tessina wagte sich an einen Double Wedding Ring. Auch tolle Stoffe, aber ganz schön verzwickt mit den vielen Rundungen. Eine echte Herausforderung!


Und Evelyne hat den Mittelteil ihrer Tischdecke fertig bekommen. Es wird ein Goldstück-wow!

Elgin brachte uns nicht nur Lesefutter mit (ein Buch schöner als das andere)

sondern auch einen genial lecker-lockeren Käsekuchen. Er zerging auf der Zunge *hmmm*.

Und dieses Buch von Evelyne weckt schon wieder neue Süchte. (Sogar Anfänge und passende Stoffe hatte sie schon dabei). Meine Farben, meine Muster *stöhn*. Bald habe ich Urlaub und vielleicht klappt es ja, daß wir uns diesem Thema gemeinsam widmen.


Es war wieder ein informativer abwechslungsreicher unterhaltsamer Samstag mit Euch!



Kommentare:

  1. Hallo Gabi,

    solche Treffen sind doch immer zu schön!
    Und was ihr alles tolles genäht habt.
    Super!

    lg Gela

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den neuen Süchten ist so eine Sache, aber die New York Beauties sind aber auch zu schön!!!
    Hoffe wir beide kommen auf einen Nenner ;-)

    Liebe Grüße, Evelyne

    AntwortenLöschen
  3. Gabilein die Folie habe ich EXTRA für euch so ca. 15 Jahre draufgelassen, nur damit der Spiegel nicht verkratzt. megagrins
    Mein Weihnachtskaleidoskop ist FAST fertig. 3/4 des Tops sind schon genäht. Es macht irre Spass die "neuen" Blöcke zu sehen/nähen.

    Liebe Grüsse
    Elgin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    die Berichte über solche Nähtreffen finde ich immer schön und sehr interessant. Schade das es bei uns so etwas nicht gibt. Bin gespannt wie es mit deiner Arbeit weiter geht.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  5. @Gela
    Ja, es macht viel Spaß zusammen und man schafft gemeinsam auch eine Menge!

    @Evelyne
    Klappt schon. Hoffe, die Ferien werden nicht verlängert *stöhn*. Sonst ist meine ganze Planung über den Haufen.

    @Elgin
    Mann, klotzt du ran! Wozu Urlaub nicht gut ist *g*. Ich will auf jeden Fall das fertige Top sehen, das ist megaspannend!

    @Lucie
    Bei uns war Elgin diejenige, die uns zusammengetrommelt hat. Versuch es doch mit einem Aufruf bei Euch. Es finden sich bestimmt Gleichgesinnte.

    @Alle
    Danke für eure lieben Kommentare :-))

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,

    gedacht habe ich letzten Samstag sehr viel an euch, schade, dass ihr so weit weg wohnt, denn dann würde ich auch öfters zu euren Treffen kommen...

    Ich mache mich demnächst - mit Elgin als Fern-Patchwork-Lehrerin - an meinen African Bazar Quilt...

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen