18. November 2009

Und noch

ein paar meiner Geschenke, die ich euch nicht vorenthalten will:

Dieses Buch habe ich bei unserem gemeinsamen Nähen bei Evelyne so sehr bewundert, daß sie nicht drumherum kam, es mir zum Geburtstag zu schenken. Einen passenden Stoff mit Nähmotiven, damit ich gleich loslegen kann, legte sie auch noch dazu - und Nervennahrung, mmhh.

Aber wer mich kennt weiß, daß ich gute Bücher erstmal auf meinem Nachttisch horte, um sie immer und oft griffbereit zu haben. Kommt Zeit, kommt Projekt, es sind so schöne Anregungen in dem Buch.

Gabi war aufgefallen, daß ich mich irgendwo über kalte Füße beklagte und strickte mir diese schönen Socken in Gabi-Farben. Inwzischen sind sie geprüft und getestet.... und sie wärmen wunderbar.


Martina weiß schon gaaaanz lange, daß ich selbstestrickte Socken liebe und so bekam ich sogar noch ein Paar von ihr. Auch diese hatte ich schon an, und was soll ich sagen, die Füße sind mollig warm!
Dazu hat sie noch ein ganz raffiniertes Kosmetiktäschchen genäht, das wie ein Viertelkreis aussieht. Super für Krimskrams und die Farbe-ja-meine!!! Ein kleines Engelchen läutet dann ab nächste Woche die Adventszeit ein.


Silke ohne Blog schickte mir mein allererstes Hörbuch:
Eine Frau ein Buch
Eine Frau sollte einige Dinge wissen über das Leben.

Noch habe ich nicht reingehört, aber ich bin schon ganz gespannt, was ich noch nicht weiß aber wissen sollte.

Ihr Lieben, über jedes einzelne Geschenk habe ich mich total doll gefreut.
Ihr habt mir eine ganz große Freude bereitet und ich möchte mich ganz herzlich bei euch bedanken.


Kommentare:

  1. Oh Gabi...du hattest Geburtstag...
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!!
    Wunderschöne Geschenke hast du bekommen....herrlich!

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. liebe Gabi,
    ganz herzlichen Glückwunsch - wenn auch nachträglich - zu deinem Geburtstag.
    liebe Grüße von Friederike

    AntwortenLöschen
  3. Du hattest Geburtstag?
    Alles gute und Liebe nachträglich zum Geburtstag.

    Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,

    das Buch von Evelyne macht neugierig. Und gleich zwei Paar wärmende Socken, das ist doch fein. Ich freue mich, dass Dir die Socken gefallen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen