29. März 2009

Sommerzeit

... und was mache ich mit der verlorenen Stunde????????

Ich habe genäht. Und Radio gehört. Und plötzlich war es 3 Uhr - uuuups.

Leider wurde ich letzte Nacht nicht komplett fertig, mir fehlte der passende Reißverschluß. Zum Glück war heute verkaufsoffener Sonntag in der Nachbarstadt, da konnte ich ihn dann schnell einkaufen.

Der Stoff ist ein off-weiß (heißt das so??). Kein leuchtendes weiß, sondern etwas abgetönt. Ein leicht gewachster Stoff, der sich super vernähen ließ.

Ich liebe diesen neuen Ottobre-Schnitt. Diesmal habe ich noch etwas mehr verändert: silberne Schnallen, vorne eine Gummikordel und Kordelstopper durch ein Knopfloch gezogen. Keine RV- Innentasche (nö-diesmal hatte ich da keine Lust zu).

Den großen RV habe ich zuerst mit Streifen eingefaßt und dann zwischen Außen- und Innenstoff genäht. Ging besser und schneller.

Bei KLICK auf das Foto wird es größer.

So Frühling, komm raus jetzt !!!!!!!!!!!!!


Die nächste wird dann aber die Julie - dafür liegt schon längst alles bereit!!!!

Verkauft

Endlich !!!

Unser Nachbarhaus stand seit fast 3 Jahren zum Verkauf, heute ist das Schild aus dem Fenster genommen worden.

Gekauft haben es die Großeltern von Felix' Freund. So wird er jetzt sicher öfter einen Spielkameraden direkt nebenan haben. Die beiden verstehen sich gut.

Und wir hoffen jetzt, daß sich die neuen Eigentümer erbarmen und der Fassade endlich eine neue Farbe gönnen. Dieses Blau mit roter Eingangstür und gelber Garage (im Bild nicht sichtbar) ist einfach obergruselig!!!

Ich bin gespannt, was sich sonst noch so tut und ob wir eine gute Nachbarschaft haben werden.



28. März 2009

Frühjahrs-Gewinnaktion bei ...

In Lilibelles-Shop gibt es eine Abstimmung und Frühjahrsaktion.

Ihr müßt nur euren Stoff-Favoriten wählen, einen Kommentar hinterlassen und das Foto dann auf eurem Blog verlinken.

Mein Favorit ist die Serie Busilis und davon die Farbe rot mit pink.
Weil der Stoff so schön leuchtet und sich super kombinieren läßt.



25. März 2009

Ottobre Pea Pod Bag

Nun ist sie endlich fertig, meine erste Pea Pod Bag nach dem Download-Schnitt von Ottobre. Sie war nicht schwierig zu nähen und auch nicht so aufwändig. Einen Knoten hatte ich im Hirn bei der Reißverschluß-Innentasche-naja, beim nächsten Mal wird das dann besser gehen.

Beim Klick aufs Bild wird es größer.

Ich finde die Tasche sehr schön und auch von der Größe her genau richtig.

Batiktausch

Diese tollen Stoffstücke habe ich beim Batik-Tausch erhalten. 26 Stück à 25x25 cm groß. Eine unglaubliche Vielfalt.
Ein Stück war leider doppelt beim Rücktausch, aber alles in allem bin ich sehr zufrieden. Ein richtiges Farbenfeuerwerk ist das!



12. März 2009

Neuer Blog - Ottobre

.
.
Habt Ihr schon gesehenm ?
Es gibt jetzt einen Blog von Ottobre:
Es gibt dort einen Wettbewerb zum neuen Taschenschnitt.
Tasche nähen, Foto hinschicken und am 30. März werden die Gewinner benannt gegeben.

Da weiß ich doch, was ich an diesem Wochenende mache *gg*

11. März 2009

Gewinnspiel

.
.
Hier bei Allison gibt es tolle Giveaways.
Bei Namensnennung im Kommentar ist die Gewinnchance sogar doppelt so hoch.

Ottobre Woman Tasche

Der begehrte Schnitt ist endlich online

10. März 2009

Änderung

Nachdem ich gestern mit mehreren 7 MB e-mails zugemüllt wurde, mußte ich meine e-mail Adresse ändern. Sie ist im Profil hinterlegt.
Echt nervig, mein Postfach ist fast geplatzt. Absender war "PPP35" und Abwandlungen, immer mit mehreren (ab 7)MB Anhängen.

9. März 2009

Charlie Flow

Edit: Ich habe den Post nochmal neu hochgeladen, da ich noch ein paar Ergänzungen gemacht habe.

Gestern vormittag habe ich meine Wochenendeinkäufe gemacht. Das ist ja an sich schon kein Vergnügen, und dann noch das Wetter dazu....
Wieder zu Hause habe ich mir überlegt, daß ich das Ganze doch etwas angenehmer gestalten kann.

Einer meiner Lieblingsschnitte "Charlie-Bag", Stoffe von Ikea (außer dem rot geblümten, der ist aus meinem Fundus). Alle Taschen sind nach Lust und Laune wendbar.
Den Taschenschnitt gibt's hier, einfach kostenlos registrieren und runterladen.
Meine Abänderung besteht darin, daß ich am Schnitt die Träger 10 cm verlängert habe, macht dann insgesamt ca. 18 cm mehr (da NZ incl.).
Die Größe der Tasche ist 50cm b x 40 cm h (ohne Träger).



Hoffentlich kaufe ich am nächsten Wochenende vor Lauter Elan nicht alle Supermärkte leer *grins*.


8. März 2009

Taschenreparatur

Schon wieder ein Post mit Tasche :o

Diesen Shopper habe ich mir schon vor ein paar Jahren genäht und nehme ihn sehr gerne mit zum Einkaufen. Die Größe ist perfekt. Nicht perfekt sind allerding die Träger. Was ich optisch schön fand, erwies sich schon bald als unpraktisch, da einmal das gefiddel mit den vielen Bändern nervt und zum anderen diese eine ständigen Nahtbruch hatten. Obwohl auch die Tasche schon in die Jahre gekommen ist mag ich sie (noch nicht) hergeben. Der Stoff hat inzwischen eine schöne Patina.



Heute war dann der Tag, um den Trägern an den Kragen, äh... an die Naht zu gehen.
Auch das Grün paßt nicht zum mir (zur Tasche schon, aber es ist nicht meine Farbe).
Also habe ich alles abgetrennt und neue, breite, rote Träger angenäht. Ich denke, die sitzen bombenfest.




Der Träger sitzt nicht krumm und schief, es liegt an meinen Foto-un-künsten und der schiefen Position der Tasche.

Auch diese Tasche wandert nun zu den anderen ins Auto um auf ihren Einsatz zu warten.


4. März 2009

Batiktausch

Diese Batiks habe ich verschickt für einen Tausch. Sind das nicht tolle Farben?
Ich bin ganz gespannt, welche ich zurück bekomme!


(uuups, auf diesem Foto habe ich den tollen lila Batik vergessen 8-o)









3. März 2009

Österlicher Gewinn

Total gefreut habe ich mich, als mir Gela von Lille Stofhus mitteilte, daß ich bei ihr etwas gewonnen habe. Noch größer war die Freude, als schon am Samstag ein dicker Umschlag im Briefkasten steckte. Liebevoll frühlingshaft verpackt und eine nett geschriebene Karte durfte ich auspacken:


Und in dem Geschenk befand sich ein Maushasi - mein Maushasi *g*.
Lest selbst die Geschichte von den Hasen bei Gela im Blog. Sie hat so schöne Geschichten geschrieben.


Liebe Gela, der kleine, der eigentlich ziemlich groß ist, ist gut angekommen und hat sich auch schon eingelebt. Vielen herzlichen Dank, er ist soooo niedlich. Ich freue micht total darüber.