27. Oktober 2009

20. Oktober 2009

Sterne tauschen

bei Veri gibt es einen
STERN-TAUSCH.


18. Oktober 2009

Vielleicht erinnert ihr euch noch an diesen Post über unser Nachbarhaus?

Nach vielen Renovierungsarbeiten (nein, sie haben es nicht von außen gestrichen) war es gestern dann soweit und wir waren zur Einweihungsparty eingeladen.

Da immer noch viel gemacht werden muß, dachten wir uns, daß ein Gutschein vom Baumarkt gut ankommt. Aber nur einen Umschlag zu überreichen ist ja auch nicht so schön. Da kam mir die Idee mit dieser Stickdatei:


Hier nochmal das Foto vom Haus, ist doch gut getroffen, oder *grins*?

So sah es dann nachts aus unserem Dachfenster aus.

Und so bei Tage.

Die Party war klasse, der Regen hatte aufgehört und es standen überall Wärmelampen. Das Zelt war geheizt, alle Nachbarn waren da-super! Wir haben beschlossen, daß wir jetzt öfter zusammen feiern werden.



17. Oktober 2009

Dies und das

Während ich auf diese Stoffe

für einen neuen Quilt wartete,

und auf die Stoffe,
um meinen rot-schwarzen-Blumenquilt fertig zu bekommen,
haben diese beiden

meinen Ninepatch eingeweiht.

Soooo gemütlich!

Beim suchen in alten PW Zeitungen, fiel mir ein Weihnachtsheft vom letzten Jahr in die Hände. Da hatte ich doch auch noch den Stoff dazu bestellt....*grübel*.

So weit weg lag er gar nicht und superschnell waren diese beiden Tischläufer genäht und gequiltet (natürlich alles mit der Maschine).



Der längere ist 110 cm lang, der kürzere 90 cm.
Als Rückseitenstoff habe ich einen günstigen schlicht roten vom Schweden genommen. Wer guckt schon unter den Läufer (anfassen verboten **gg**).


Nur das Binding konnte ich noch nicht machen, da ich den Stoff nicht mitbestellt hatte. Mal sehen, ob es ihn noch irgendwo gibt. Sonst muß ich improvisieren.

So früh habe ich noch nie mit dem Weihnachtsnähen begonnen. Meistens ist Weihnachten schneller vorbei, als ich mit dem Nähen anfangen konnte, grins. Dieses Jahr bin ich aber gut in der Zeit, oder?

So, jetzt muß ich noch was vorbereiten, denn wir haben heute Abend etwas besonderes vor. Dazu dann später mehr. Und Fotos.

Bitte stell' mal einer den Regen ab!!!!!!!


13. Oktober 2009

Jetzt mit Rand

Jetzt habe ich einen roten Rand angenäht. Die Größe entspricht den bunten Quadraten. Mehr hätte der Stoff auch nicht hergegeben, aber so gefällt es mir auch sehr gut.




Ich mußte jetzt noch schwarzen Stoff für das Binding nachordern und auch noch etwas von dem gemusterten für die Rückseite. Wenn die Bestellung da ist geht's weiter.

Bis dahin will ich mich mal an etwas neues, ganz anderes wagen. Mal sehen, ob's klappt, dann gibt's auch Fotos.




11. Oktober 2009

Akkordnähen am Wochenende

Die Fertigstellung meines 9-Patch hat mich so motiviert, daß ich gestern und heute nicht aufhören konnte, bis das nächste Top fertig war.

Hier ist mein schwarz-rot-graues Blumenquilt-Top.
Als Vorlage diente mir die Anleitung einer Tischdecke "Im Kaffeehaus" aus dem PW Magazin 5/2009.




Ganz so sicher bin ich mir noch nicht, ob ich nicht noch einen weiteren Rand anfügen soll. Die Maße z.Zt. sind 140x190 cm. Evtl. noch ein breiter roter Rand drumherum? Oder gleich quilten und dann ein rotes Binding?

Die Rückseite soll komplett Blumenstoff werden.
Was meint Ihr?

Die Fotos sind echt grottig. Ich habe Licht angemacht, mit und ohne Blitz geknipst, von unten, bin auf eine Leiter gestiegen *puh* das ist echt anstrengender als nähen. Das Resultat (des fotoknipsens) ist leider trotzdem nicht so toll :-(

8. Oktober 2009

Es ist soweit

mein "Disappearing 9Patch" ist endlich fertg!

Heute hatte ich endlich Zeit (und ich habe noch 7 Stunden drangesessen), zu quilten, das Binding zu machen (das war die schlimmste Arbeit), Fädchen zu vernähen und abzuschnibbeln.

Aber jetzt habe ich es geschafft.


Ist er nicht schöööööön????

Hier das Quiltmuster von Nahem

Die Rückseite ist komplett Rosalie, und hier auch nochmal das Quiltmuster.


Am Wochenende wird er ein paar Runden in der Waschmaschine drehen, denn der Kleber-Geruch haftet noch im Stoff. Und dann, dann, dann, darf mein Quilt mit mir aufs Sofa **ggggg**.


7. Oktober 2009

Dummquatsch

Quatsch im I-net gibt's ja genug.
Neuste Idee auf den Blogs: den Namen mit braucht in Gänsefüßchen ("Name braucht") googeln und dann die ersten 10 Ergebnisse aufschreiben.

Und das kam bei mir raus:

Gabi braucht ...
  • nichts, aber das liegt nicht an der Limited, sondern an ihrem Gewerbe - na das wußte ich ja noch gar nicht!
  • den Zaster heute - aber klar, immer her damit
  • auch eine Kreditkarte - unbedingt!
  • braucht sie ja nicht immer (die Brille) - genau, normalerweise trage ich Kontaktlinsen
  • eine richtige Aufgabe - och nöö, davon hab' ich schon so viel
  • Ihr Interesse - gerne
  • ja nun nicht mehr lange - bis wohin??
  • nur eine kleine morgendliche Starthilfe - hihi
  • gar nicht zu denken - danke, dann lasse ich das jetzt mal *g*
  • 50 - neee, das waren doch 60, oder doch 100 ???
  • Ruhe - oh ja, bitte!
  • wirklich kein Amt - absolut korrekt!!!!
wer mitgezählt hat kommt auf 12 Antworten. Aber die letzten beiden sind so passend, daß ich sie unbedingt "mitnehmen" wollte.

Und Ihr so? Was braucht Ihr?


4. Oktober 2009

Tasche herbstlich

Dank Elgin und Evelyne, die für mich Obst- und Gemüsestoffe für 'n Appel und 'n Ei eingekauft haben (bei uns gibt es ja leider kein einziges Stoffgeschäft mehr), konnte ich gestern bei unserem Nähtreffen diese Tasche nähen.
Das PW-Muster ist nun von allen "Church Quiltern" erbrobt und schon einmal genäht worden. Es ist aber auch wirklich einfach und die Wirkung ist toll.

Passend zum Herbst habe ich diesen Einkaufsbeutel genäht, den meine Schwiegermutter heute zum Geburtstag bekommt.

Aus den restlichen Stoffen sollen dann noch Einkaufsbeutel für mich entstehen.

Netten Besuch

hatten wir gestern bei unserem Nähkränzchen. Christa hat mal wieder den langen Weg zu uns gemacht und den Tag mit uns verbracht.

Ganz tolle Werke sind in den letzten Wochen entstanden. Von Evelynes Blätterkranz habe ich leider kein Foto, doch der wird sicher irgendwann auf ihrem Blog sein.

Christa hatte ihren Tischläufer mitgebracht, der auch eingehend bewundert wurde.


Am Ende des superschönen Nähsamstages konnte Elgin uns ein paar fertig Blöcke ihres neuen Quilts zeigen. Ein ganz tolles Muster!

Und Christa hat mit der Weihnachtsproduktion begonnen, eine Mitteldecke Ton-in-Ton. Leider kommt die Wirkung auf dem Foto nicht so rüber, die Decke wird fantastisch.


Ich wollte eigentlich an diesem Quilt weiternähen, mußte dann aber etwas anderes dazwischenschieben. Mein Ergebnis des Nähtages seht ihr im nächsten Post.

1. Oktober 2009

Rottausch

Bei den Quiltfriends habe ich an einem Stofftausch zum Thema "Rot" teilgenommen.
Diese Stücke habe ich im Austausch zurück bekommen.


Auf dem Foto habe ich sie sortiert nach "leuchtend rot", obere Reihe und
eher in dunkleres oder braunes rot gehend, untere Reihe.

Es ist immer wieder faszinierend, wieviele verschiedene Farbschattierungen es gibt und ich freue mich, jetzt so eine große Auswahl an Rottönen zu haben.