8. Januar 2010

Mystery-Sucht

Als ich diesen Link bei den Quiltfriends entdeckt habe, habe ich mich doch ganz spontan entschieden, bei dem Quilt Mystère Véga 2010 der Französischen Patchwork-Gilde mitzumachen. Es gibt 2 Versionen, eine leichtere und eine schwerere. Man kann dann gemäß der monatlich eingestellten Anleitungen wählen, welche man nähen möchte. Die Dauer des Mystère ist 6 Monate.

Heute am Spätnachmittag nach der Arbeit habe ich dann "schnell" meine Stoffauswahl getroffen.
Man sieht, irgendwie habe ich den Drang nach frischen Frühlingsfarben, grins.

Ob ich alle davon verwende, weiß ich noch nicht. Mal sehen, wie die nächsten Blöcke gestaltet werden.

Und als der schwierigste Part der Stoffauswahl erledigt war ging's noch flott ans Nähen.

Der 1. Block für Januar ist für beide Versionen (schwierig und leicht) gleich, hier mein Ergebnis:



Ganz toll finde ich das Design-Board das unter dem ersten Block in der Anleitung abgebildet ist. Daran kann man direkt erkennen, wohin die genähten Blöckchen gehören. Ich bin ganz gespannt, wie es weitergeht.


Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    ich bin gespannt, wie der Mystery weitergeht. Ich habe gestern auch auf der Seite geguckt, aber mich dagegen entschieden, ihn zu nähen. Ich kann ja bei Dir gucken.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Manno, du bist ja schnell! Aber tolle Stoffe hast du da und die ersten Blöckchen sind herzallerliebst.

    LG, Evelyne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,
    der Block gefällt mir sehr, ich bin gespannt wie es weiter geht.
    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,

    der Block sieht sehr gut aus. Ein verlockender Mystery. Ob meine Französischkenntnisse dafür wohl reichen?

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. überredet, ich bin dabei und hoffe stark auf Deine Hilfe, wenn mein Schulfranzösisch nicht mehr reicht.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Bonjour Madeleine
    très joli le QM de France patchwork, je le fais également mais dans des tissus fleuris
    Joelle

    AntwortenLöschen