18. Februar 2010

Ersatz

Hierzu habe ich eine Beschwerde e-mail an den Verlag geschickt. Daraufhin bekam ich die Antwort, daß sie aufgrund der großen Nachfrage und da das 1. Heft sehr schnell vergriffen war, eine Neuauflage gedruckt haben. Ich frage mich nur, warum man das nicht kenntlich  machen kann?

Da es für mich nicht erfreulich sei 2 Hefte mit gleichem Inhalt zu besitzen, boten sie mir an, mir ein aktuelles Ersatzheft zuzusenden.
Gestern war es in der Post:

Die neuste Patchwork-Zeitschrift.


Es sind ein paar nette Sachen drin.

Selbst gekauft hätte ich es mir sicher nicht, da ich mir auferlegt habe, möglichst keine Bücher und Zeitschriften mehr zu kaufen (habe schon so viel und im Grunde werden sie mehr gehortet denn genutzt).
Vielleicht arbeite ich ja doch mal die eine oder andere Anregung nach. Auf jeden Fall ist es wieder schönes buntes freundliches Augenfutter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen