9. Februar 2010

Véga BOM im Februar

Und weiter geht's mit dem Mystère Véga.

Die Februar Blöcke sind genäht. Die ersten 4 habe ich auf Soluvlies genäht, wie auch im Dezember den Double Wedding Ring. Bei so kleinen Schnipselchen klappt es meiner Meinung nach besser mit dem Soluvlies, meine Véga Blöcke haben sich doch etwas verzogen. Darum habe ich die anderen 4, die Gegengleich gearbeitet werden sollten, auf Stickvlies genäht. Das geht viel besser.

Ich hoffe, ich kann später beim Zusammennähen der Blöcke die kleinen Unebenheiten in der Nahtzugabe verstecken.





So sieht das Ganze an die richtige Stelle aneinandergelegt aus:
Die folgenden Fotos geben übrigens auch die Farben besser wieder.


Und hier nochmal eine der Ecken:


Diese frischen Farben gefallen mir im Moment richtig gut!

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    so zusammengelegt sieht das schon total klasse aus. Bin gespannt wie die weiteren Blöcke werden.
    Die Farbauswahl gefälllt mir.
    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    ja, das sieht schon richtig toll aus. Bin gespannt wie es weitergeht.
    LG
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wie groß wird das Ganze?

    Eine schöne Farbauswahl hast du getroffen.

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,

    das sieht ja schon toll aus.
    Ausgedruckt liegt die Anleitung hier auch schon, aber die muss jetzt erst noch warten. Ich muss er noch Karneval feiern *lach*

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen