31. Mai 2010

Quiltertreffen am Sonntag

Am Sonntag fand das 1. Quiltertreffen im Spökes . organisiert von Evelyne, in Bielefeld statt.
Weitgereist waren die Teilnehmerinnen, vom Weserbergland bis zum Münsterland.

Einige hatten ihre tollen Quilts mitgebracht, kleine Handarbeiten, Zeitungen und Bücher zum Gucken und und und. Susi von der Kreativstube war auch da, und brachte ihren "Bauchladen" mit.

Hier ein paar Fotos (vor lauter Quatschen und Staunen bin ich kaum zum Knipsen gekommen)


Die nette Tischrunde


Welcher Quiltrahmen ist der Beste?


Bücher stöbern


Evelynes Quilt wird handgequiltet


und auch der Double Wedding Ring
ein Traum dieser Farbverlauf ...


Monikas Blumengarten
komplett handgenäht und handgequiltet
super schöne Randgestaltung


und noch einer in Handarbeit
so schöne leuchtende Farben

leider habe ich einige Quilts nicht fotografiert - irgendwie verpaßt.

Aber bei Evelyne gibt's auch schon einen Bericht mit noch mehr Fotos.

Es war ein wunderschöner Tag, mit vielen neuen Eindrücken, viel Austausch und viel viel Spaß!

Und außer Infos habe ich noch 2 schöne rote Stöffchen von Susi mitgenommen und mir dieses Buch gegönnt. Es stand schon länger auf meiner Liste und da Susi es zufällig dabei hatte.... 
Bei einem langen Nähwochenende im Herbst will ich daraus den Toscana-Quilt nähen.


Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    ich habe schon auf Evelyns Blog die tollen Bilder gesehen. Es war ja ein wunderschöner Tag bei Euch und Dein Quilt ist ganz toll geworden.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Oh, toller Bericht, da muss ich gleich mal dort auf dem Blog weiterlesen, ihr seid ja gar nicht so weit weg gewesen. Schluchz!
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Bericht, auf Evelyns Blog habe ich auch gelesen.

    Da liest man förmlich den Spaß bei dem Treffen.

    Und dein Quilttop sieht wunderschön
    aus.

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,

    leider war ich an diesem Tag schon verplant, sonst hätte ich mich auch auf den Weg gemacht. Durch Deinen tollen Bericht können wir wenigstens ein wenig dabei sein. Danke.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen