12. Mai 2010

Überraschungsgeschenk

Vor ein paar Tagen habe ich mir ein Buch bestellt. Und jetzt warte ich. Jeden Tag. Auch heute. Post war durch und Buch nicht dabei, grrrrr.

Am Spätnachmittag war ich nochmal einkaufen und als ich zurückkam lag ein Karton vor der Tür, mit einem Adreßaufkleber und einer Zollbescheinigung. Hmmm, das Buch hatte ich doch in Deutschland bestellt. ZOLL???

Absender: Bernina. Noch mehr  ?????

So schnell habe ich wohl noch nie ein Paket aufgemacht.

Ein netter Brief, der auf ein Überraschungsgeschenk als Dankeschön hinweist, weil ich beim Frühlingsprojekt teilnehme.

Und das war drin im Paket:

Eine Bernina-Tasse und
5 tolle Postkarten



Liebes Bernina-Team,
über diese Überraschung habe ich mich sehr gefreut.
Nun kann ich meinen Cappuccino stilecht beim Nähen trinken.

Im Brief stand noch die Frage, ob ich schon eine Idee hätte, was ich aus dem Stoff nähe.
Jaaaa, habe ich! Ich habe sogar schon angefangen, konnte dann aber nicht weiter daran arbeiten. Nächste Woche geht es damit weiter und dann kann ich auch bald meine Ergebnisse zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen