2. Mai 2010

Véga Mai

Meine Mai-Aufgabe für den Quilt Mystère Véga habe ich auch direkt erledigt.

Diesmal mußten wieder 4 Blöcke nach Maßangabe und 4 Blöcke spiegelverkehrt genäht werden.

Hier sind sie, nach Version 2 der Vorlage:


... im Einzelnen


... und so fügen sie sich in das Gesamtbild ein.

Somit sind 4 Reihen komplett fertig, und nur die 4 Mittelblöcke fehlen noch.


Ein Blick auf eine Ecke


Insgesamt gefällt mir mein Quilt jetzt nicht mehr so richtig gut. Es wirkt eher wie ein zusammengewürfeltes Etwas. Leider habe ich vorher nicht so den Blick dafür gehabt, daß sich das Ganze aus der Mitte wie Strahlen entwickelt. Vermutlich habe ich noch zu wenig Erfahrung beim Patchwork.

Mal sehen, was noch mit dem Mittelteil zu retten ist.

Wenn ich den Quilt nochmal nähe, würde ich ihn doch anders gestalten. Aber es gab ja keine Farb- oder Stoffvorgaben und es ist ja das Geheimnis, das Mysteriöse, daß man vorher nicht weiß, wie der Quilt sich entwickelt.

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    ich finde er sieht irre aus. Die Farben harmonieren sehr gut miteinander.
    Mir gefällt dein Quilt.
    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Bonjour
    bravo Madeleine
    super les couleurs
    ils sont vraiment tous différents
    joelle83

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,
    ich find den Quilt bisher schön. Aber ich kenne das auch, dass frau was macht und es dann hinterher nicht mehr schön findet. Warte mal auf die Mittelblöcke, bestimmt wird es dann schön und stimmig.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,

    ich weiß garnicht was du hast!! Sieht doch gut aus, die Farben harmonieren unheimlich gut und für mich sieht das Ganze aus wie ein irrer Kaleidoskop. Nene, ist schon gut so...

    LG, Evelyne

    PS: Und die "Schweinerei" ist auch toll geworden. Super Idee..

    AntwortenLöschen
  5. Bravo Madeleine ta version est très réussie !
    Brigitte
    http://boitedebiscotte.canalblog.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,

    ich schließ mich mal meinen Vorschreiberinnen an. Dein Quilt sieht bisher klasse aus. Und ich bin mir sicher, mit der Mitte wird er ganz bestimmt strahlen.
    Wäre ich mit meinem nur schon einmal so weit. Aber nähen werde ich ihn ganz sicher.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen