3. Juli 2010

Chocolate Star - fertig


Nun ist er fertig, "mein" Chocolate Stars.

Er war die erste richtig Herausforderung für mich, denn ich fand es schon schwierig, die Spitzen der Sterne nicht zu kappen. Bei den Randsternen ist es mir nicht ganz so gut gelungen.

Die Waschmaschine und den Trockner hat er auch gut überlebt, seit heute "wohnt" er auf dem Sofa meiner Mutter.


Edit: ich habe nochmal ein schöneres Foto eingefügt, hier sieht man schön die verschiedenen Hintergrundstoffe, die ich verwendet habe.







Zum Maschinenquilten habe ich Verlaufsgarn "Sahara Shadows" von King Tut verwendet, für die Unterseite ein helles Quiltgarn von Coats. Ich bin ganz begeistert von den Garnen, die liefen super durch die Maschine und das Verlaufsgarn sieht supertoll aus.
Hier kann man das Quilting auf der Rückseite etwas erkennen. Es läßt sich leider nur schwer einfangen.



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    der Quilt ist traumhaft schön geworden und Deine Mama hat sich sicher sehr gefreut.

    Liebe Grüße, Gela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt genial, wie unterscheidlich unsere beiden Quilts aussehen: Deiner eher edel in helleren Tönen, meiner eher rustikal mit den Batiks.
    Das macht den Reiz bei Patchwork aus, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Que linda ha quedado,felicidades.besos

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich sehr schön geworden und wenn ich noch öfter hingucke werde ich doch noch schwach..

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, der ist ja wunderschön geworden. Toll!!!!!
    LG Frilufa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,

    er ist einfach wunderschön geworden. Deine Mutter wird sich sicher täglich darüber freuen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi, der Quilt ist traumhaft schön geworden! Und auch wenn es dir sicher nicht so vorkam, ich finde, du bist total schnell damit fertig geworden!

    Hast du das Quilten schon mit der neuen Maschine ausprobieren können?

    Begeisterte Grüße von Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,

    sorry, wenn ich mich jetzt erst melde. Aber ich habe meinen Blog in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt.
    Ich kann deine Frage leider nicht beantworten. Ich weiß auch nicht, was bei Anke los ist.
    Wünsche dir eine schöne Restwoche :-).
    Lieben Gruß,
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Kann mich nur anschließen-traumhaft ist der Quilt geworden, da hat sich Maman sicher sehr gefreut!

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen