29. August 2010

Geschenke #1


In den nächsten Posts zeige ich euch alles, was ich in den letzten Wochen genäht habe.

Den Anfang machen die Geschenke für unsere England-Gastgeber.

Die beiden Töchter bekamen Kissen. Lizzie ist sehr sportlich, mag rosa überhaupt nicht und vom Typ her burschikos. Sie bekam ein Kissen mit ihrem Namen und einem aufgestickten Fifa-Fußball-Freebie vom Stickbär. Die Schrift habe ich von hier, ich habe mir dort ein Pack mit verschiedenen Schriften gekauft.


Vicky ist ein typisches Mädchen, liebt rosa, Zöpfe, allerlei Kitsch und Klüngel. Das Kissen hätte ich noch endlos betüddeln können, leider habe ich immer noch keine Bommelborte, die hätte so gut gepaßt! So mußten Zackenlitze und Webband reichen. Das Stickmuster ist Millie und war mal ein Freebie oder eine Zugabe von hier.


Beide Kinder haben sich total gefreut und die Kissen nicht mehr aus der Hand gegeben!

Christine bekam eine Machwerk-Tasche als Kulturbeutel, gefüllt mit Weleda Wildrose-Produkten. Der Außenstoff ist von meinem Fat-Quarter Päckchen, das ich mir im Mai aus Frankreich mitgebracht habe, der Innenstoff ein Ikea Stoff, der schon sehr gut abgelagert ist.




Und dazu bekam sie noch eine Tilda-Badedame,


und ein Tilda-Strandhaus



da sie in der Gästetoilette ihren "Kleinen Strand" hat.



Für John, ihren Mann gab es nichts Genähtes. Er bekam deutschen Weißwein :p


Kommentare:

  1. Schöne Geschenke hast du genäht!
    Die Gästetoilette ist ja putzig, da passen die Badedame und das Strandhaus ja perfekt hinein.

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen