10. September 2010

Lavendel


Ich liebe Lavendel!
(das hättet ihr jetzt nicht gedacht, oder *grins*)

Vor etwas mehr als 1 Jahr hab ich ein neues Spülmittel entdeckt, Palmolive Lavendel Zitrone. Der Duft ist so genial,da macht sogar mir das Spülen Spaß *g*. Und erst der Anblick - Farbrausch pur.



Seit ein paar Monaten aber suche ich das Zeug vergeblich in den mir geläufigen Supermärkten, immer wieder habe ich Ausschau gehalten - nichts.

Daraufhin habe ich an Palmolive geschrieben, denn inzwischen war mein allerletztes Tröpfchen Spülmittel verbraucht. Die Antwort war enttäuschend, aufgrund des geringen Konsumenteninteresses habe man die Produktion eingestellt und man habe auch nichts mehr auf Lager. :-(((((((

Dann aber, bei unserem letzten Nähtreffen in der Quilterie bei Bernadette, entdeckte ich eine volle Flasche in ihrer Küche. Kreisch !!!!!!! Sie hatte die Flasche erst kürzlich bei Minipreis erstanden. Sie versprach mir, mir welche zu besorgen, was sie auch direkt am nächsten Tag machte.

Zufällig mußte ich in der nächsten Woche einen Kollegen zum Bahnhof bringen, wo es nebenan auch ein Minipreis-Center gibt. Da bin ich doch schnell reingehüpft und habe mir nochmal 5 Flaschen mitgenommen.
Mit denen von Bernadette habe ich dann 10 Flaschen im Vorrat - das dürfte erstmal für längere Zeit reichen :-).

Aber was mache ich wenn die alle sind? Werde ich den Duft von Lavendel dann über haben?

Übrigens habe ich nochmal an Palmolive geschrieben und ihnen mitgeteilt, wo ihr Produkt erhältlich ist. Ich finde, das sollten sie wissen, oder?



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    ich habe mich beim Anblick des Fotos gefragt, was frau mit so viel Spülmittel will, nun kann ich Dich aber verstehen. Ich liebe lila und Lavendel. Schade, dass ich erst jetzt auf das Spülmittel aufmerksam werde, aber ich halte mal Ausschau... Dir wünsche ich viel Spaß beim Spülen (Spülhände bekommst Du jetzt ja auf keinen Fall...)
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    *lach* damit müsstest Du Monate, wenn nicht sogar Jahre auskommen. Lavendelduft ist aber wirklich zu schön, da kann ich Dich verstehen. Das Spülmittel kannte ich bisher nicht und jetzt brauche ich ja auch nicht mehr danach suchen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi!!
    Deine Story klingt wie meine..... Erst heute bin ich zu dem 20km entfernten Supermarkt gefahren, wo ich meinen letzten Vorrat gekauft hatte......nix:-((((
    Dabei erzähle ich seit 2 Jahren allen, dass ich kein Wellnesshotel mehr brauche, Lavendel Zitrone beim Spülen tut es auch!!! Und jetzt???
    Wieviele Flaschen hast Du noch ??? Gibst Mir eine ab???
    Du glückliche !!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    kannst du dich per e-mail bei mir melden? Adresse ist im Profil hinterlegt.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen