31. Mai 2011

Topflappen

.
.
Am Wochenende hatte meine Mutter Geburtstag.
Zu ihrem Hauptgeschenk sollte sie noch eine genähte Kleinigkeit bekommen, viel Zeit hatte ich auch nicht, da wir 25-jähriges Abi-Treffen hatten (war sooo schön :-))) ).
Jaja. immer auf den letzten Drücker nähen, örks.

Ich hatte noch ein paar Restchen Schweinestoff, den wollte ich verarbeiten, mir gefallen die "Flying Dutchman" Topflappen (S. 75) aus der Patchwork Spezial "Die 100 besten Ideen" sehr gut. Nachdem ich aber meine Restchen 2x verschnitten habe und die Anleitung irgendwie gar nicht kapierte, habe ich mir einfach selbst etwas überlegt. Leider konnte ich dann auf Muster, wie Schweineschnäuzchen oder Augen keine Rücksicht mehr nehmen.

Aber meine Mutter hat sich dennoch über schöne neue Pottlappen gefreut ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen