1. Juni 2011

Mystery News

.
.
Nun kann ich euch endlich mein fertiges Top des ehemaligen Kaffe Fassett Mystery zeigen. Nachdem ich die perfekte Anleitung für mich entdeckt hatte, habe ich alle Blöcke wieder aufgetrennt, die Stücke nochmal geschnitten, neue Stoffe dazugekauft und neu vernäht. Es war nochmal viel Arbeit, aber da in den letzten Wochen einige Nähtreffen stattgefunden haben, bin ich ganz gut voran gekommen. Und nun ist das Top fertig ... und es gefällt mir suuuupergut!!!



Die Vorlage stammt aus dem Buch "Jelly Roll Quilts".
Es ist der Quilt "Sparkling Gemstones".

Durch das Auftrennen konnte ich nicht, wie in der Anleitung vorgegeben, jeweils 2 Jelly Rolls und 2 weiße Streifen aneinander nähen. Nein, ich mußte wirklich jedes kleine Stückchen einzeln zusammennähen. Aber die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
Als weiter Abwandlung habe ich den Quilt noch mit einem schmalen weißen Streifen eingefaßt und einen bunten Rand angenäht. Dadurch wirkt er für mich "vollständiger".

Wann ich zum Quilten komme, kann ich jetzt noch nicht sagen, aber danach gibt es natürlich nochmal ein schönes Foto.

Projekt Mystery: Haken hinter :-)))


Edit: So wäre der Quilt lt. Original-Anleitung geworden,
Foto gefunden bei Laueslüftchen:




Kommentare:

  1. Hallo!
    Ganz, ganz toll ist er geworden. Mit dem ursprünglichen Muster hat er nun garnichts mehr zu tun. Was für eine Arbeit!
    An meinem muss ich noch ein paar STunden quilten und dann ist er auch endlich fertig.

    LG, Frilufa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich weiß zwar nicht wie das ursprüngliche Muster aussah, aber so sieht es super toll aus. Wird eine wunderschöne Decke.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. boah...was für eine wahnsinns arbeit!wunderschön!!

    liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    Wahnsinn! Der Quilt hat mit dem "Original" nichts mehr gemein, sieht aber millionenmal besser aus. Wenn Du nicht geschrieben hättest, hätte ich niemals gedacht, dass das der Quilt aus dem Mystery ist. Mit weiß und dem hellen Randstoff sieht der Quilt schön leicht und luftig aus. Durch das viele Auftrennen hast Du wirklich viel Arbeit gehabt, aber es hat sich gelohnt, DIESEN Quilt wirst Du bestimmt mehr als alle anderen mögen.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Toll, ist dein Quilt geworden. Ich habe auch langsam eine Idee, wie ich meinen gestalten will.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöööööön!!! Die Arbeit hat sich gelohnt. Das Top sieht schon mal super aus! Der fertige Quilt wird sicher einzigartig.

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Gut, dass du dir soviel Arbeit gemacht hast. Wunderschön das hat sich gelohnt.

    LG Heike / Auftrenner

    AntwortenLöschen
  8. Waaaahnsinn !!!

    Mir gefallen Deine Farben auch viel besser ;-)))

    Liebe Grüße aus Hamm,
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Kein Vergleich zum K.Fassett, viel schöner, lebendiger und fröhlicher. Es zeigt, dass es sich lohnt nicht aufzugeben sondern neu zu überdenken und anzufangen.
    Glückwunsch zu diesem gelungenen Top, viel Freude daran.
    Hala aus Berlin

    AntwortenLöschen