5. Dezember 2012

MMM - Kassak Pátra


Heute kann ich auch mal wieder was zum MMM beitragen.
Letzte Woche hatte ich mir 2 Schnitte bestellt und gestern geschafft, den Kassak Pátra zu nähen. Der Stoff ist ein Fludder-Netz-beflocktes Irgendwas vom Stoffmarkt in Rheda-Wiedenbrück.
 
Der Kassak gefällt mir sehr gut.
Ich finde die Armausschnitte etwas eng, was aber sicher daran liegt, daß es normalerweise eine Sommer-Tunika ist. Mit einem Shirt drunter ist das Armloch etwas knapp. Ich werde da nochmal drangehen und sie etwas tiefer schneiden.
Insgesamt könnte die Tunika um die Hüften etwas lockerer sitzen, beim nächstenmal werde ich wohl noch 1cm Nahtzugabe hinzufügen (und ich hatte schon nur füßchenbreit zusammengenäht statt 1,5 cm). Alternativ könnte ich auf Dominosteine verzichten *flööt*
Aber der Stoff verzeiht viel. Er ist sehr gefällig und ich habe ihn auch nicht versäubert. Scheint nicht zu fransen.
 
So, nun aber die Fotos (selbstgemacht, da meine Fotografen schon in der Schule waren, daher leider nicht so gute Qualität):








Die anderen MMMs sind HIER zu finden.
 
 
 

31. August 2012

Es bleibt ruhig hier

Ich hinke mal wieder sehr mit meinen Post hinterher.

Ab Mitte Juli habe ich 8 neue Posts mit den entsprechenden Daten hinzugefügt.

Leider wird sich mein Zeitmangel auch demnächst nicht groß ändern,
da Umzug und Hausverkauf anstehen.



Darum wird es hier auch bis auf Weiteres sehr ruhig weitergehen.

Bye bye, .... bis bald


21. August 2012

Schuhe auf Reisen

werden doch meistens in Plastikbeutel gestopft, oder? Höchstens vielleicht noch in labberige, meistens zu kleine "irgendwelche" Stoffbeutelchen.
Wie unwürdig für unsere beliebtesten Accessoires (nach Taschen *g*).

Für Sonnenscheins Geburstag habe ich 2 Schuhbeutel bestickt und genäht,
innen gefüttert mit einem Microfasertuch.
Das war ein Tip von Gerda (Mitnäherin bei unserem monatlichen örtlichen Patchworktreff).
Die Schuhe, wenn man sie an den Schuhsohlen aneinanderliegend in den Beutel legt, werden somit gleich leicht geputzt.
Wie praktisch !!!!





Stickdatei von emblibrary.com


18. August 2012

Kleid

Auf der Suche nach Schnittmuster bin ich über einen anderen Blog auf den Blog von Sew Serendipity gestoßen und auf die Designerin Kay Whitt.
Ich habe nicht lange gezögert und mir 3 Kleiderschnitte bestellt.
Das erste Kleid ist fertig, das Bébé Dress. Die Paßform ist super und es ist herrlich luftig.
Den Stoff habe ich vom Dortmunder Stoffmarkt im Frühling, ein bedruckter Leinenstoff.
Leider gab es wegen der kühlen Witterung dieses Jahr kaum Gelegenheit, das Kleid zu tragen. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Ebenso für die beiden anderen bestellten Schnitte, die erstmal in die Schnittmustersammlung verschwunden sind.







11. August 2012

Quiltausstellung


Alle 2 Jahre findet in Stockhausen-Lübbecke der Stockhauser Markt statt.
Neben vielen Ständen mit diverser Handwerkskunst, werden von den Landfrauen frischer Kuchen und andere Köstlichkeiten angeboten und in der Turnhalle findet eine Quiltausstellung statt.
Evelyne ist mit von der Partie und nimmt mit ihrer Gruppe, den Courthouse Quilters, daran teil.

Hier ein paar Impressionen des wunderschönen Tages. Die weite Anfahrt von 1,5 Std. hat sich wieder sehr gelohnt.


Die Marktstände verteilt auf einer großen Rasenfläche.




Evelyne und Anita beim Austausch der neuesten Neuigkeiten :-)


Quiltarbeiten der Courthouse Quilters




Oben: Evelynes wunderschöner Feedsack-Quilt mit
Handapplikationen und handgequiltet.

Unten: Batikquilt mit handapplizierter Blumenranke von Heike

Beide Quilts wurden gemeinsam auf den
1. Platz
der Zuschauerabstimmung gewählt.


Markttaschen in unzähligen Variationen,
eine schöner als die andere.













Rundablagen


Gemeinsames Kaffeetrinken mit Anita,
Wiedersehen mit Viola,  Jonathan, Johannes und Baby Katharina.
(Steffen war der Fotograf).

So schön, daß wir uns mal wieder getroffen haben.



7. August 2012

Geburtstagsausflug

Schon lange stand ein Ausflug in den Kletterpark auf Felix' Wunschliste.
Seinen 11. Geburtstag nahmen wir zum Anlaß, mit ihm einen Überraschungsausflug in den Hochseilgarten zu machen.
Die Überraschung ist gelungen, das Klettern hat total viel Spaß gemacht.

Das Geburtstagskind in action :-)



Kurz vorm Start, in "voller Montour"





Der Hochseilgarten ist wunderschön im Solling gelegen.






 Auch für mich sehr entspannend :-)))) 



3. August 2012

Ausflug in den Zoo

Wir waren schon lange nicht mehr im Zoo.
Ferien, Urlaub und Nicht-Badewetter boten sich also für eine Fahrt nach Hannover an.

Es war so schön.





viel zu weit :-(((


Kleines Päuschen







Robben-Show