15. Mai 2013

Endlich Shirt-Wetter

Heute Morgen hatte ich mich schon wieder in meine Winter-Langarm Klamotte geschmissen, als dann doch die Sonne herauskam. So konnte ich endlich, wie ich es eigentlich geplant hatte, mein neues Shirt anziehen.

Leider ist heute "bad hair day", aber ganz kopflos mag ich nicht. Da müßt ihr durch, hahaha.

Das Shirt sitzt 1A. Ich bin total begeistert. Es ist ein richtig schön weites, legeres Sommerteil und kaschiert schön das ein oder andere Eis *g*.  Die Ärmel habe ich um 5 cm verlängert. 
Ich hatte mir extra Framilonband bei Nathalie bestellt (es war innerhalb eines Tages da, genial) und bin begeistert. So toll hätte ich den Ausschnitt mit Kräuseln niemals hingekriegt.


 


 Dieses Shirt werde ich sicher nochmal nähen, evtl. dann sogar eine Größe kleiner. Aus Uni-Stoff z.B. dürfte das etwas besser aussehen. 



1 Kommentar: